Unsere Schulhunde

Unsere beiden Schulhunde Emma und Charly Allgeimeine Infos über Schulhunde gibt es hier:

1. Arbeitskreis Schulhund Rheinland Pfalz
2. Schulhund-Web.de

Aktuelle Berichte

Portrait von Silke Pook-Sesterhenn

Von unserer Schulhunde-Expertin und -führerin Silke PookSesterhenn:

 

April 2018: Zertifizierung erneuert:
Unsere Hundeführerin hat nun erneut mit ihren beiden Schützlingen einen Kurs absolviert und dabei auch ihre Zertifikate mit Erfolg verlängert bekommen.
Hier kann man sich unser Schulhund-Team und die erneuerten Zertifikate anschauen. -->

Oktober 2017: News von unseren Schulhunden:
Charly und Emma sind mittlerweile ein fester Bestandteil des Schullebens geworden.
Eine Stunde in der Woche gehen sie auf Anforderung in andere Klassen. Das entsprechende Thema wird vorher mit der Hundeführerin Frau Pook-Sesterhenn abgesprochen.
Jeweils zwischen den Ferienetappen hängt eine Liste aus, in der sich die Lehrkräfte mit entsprechenden Klassen eintragen können, um Schulhundbesuch zu bekommen. Die Liste ist immer schnell voll.

Portrait von Emma Emma

Emma wird seit einem Unfall im Dezember 2015 und anschließender Operation nur noch bedingt eingesetzt.
Sie arbeitet vor allem in den 3. und 4. Schuljahren und bringt den Kindern viel über Körpersprache der Hunde bei, da sie sehr aktiv ausdrückt, wie sie sich fühlt.
Gerne zeigt sie den Kindern auch, wie gut ihre Nase und ihr Sinn für Apportieren ausgebildet ist und sucht auf dem Schulgelände Dummys und Hundekekse.
In ihrer Freizeit betätigt sie sich sportlich im Ausdauerlauf und hat auch so ihr Frauchen lauftechnisch flott gemacht.
So konnte sie in den letzten zwei Jahren viele Urkunden und Pokale auf THS Turnieren sammeln.

Portrait von Emma Charly

Donnerstag ist Schulhundtag:
  • Der Klassendienst bereitet ihren Platz, die Türschilder und ihr Frühstück vor.
  • In der zweiten Stunde ist Anforderungsstunde in anderen Klassen, der Hundedienst transportiert das benötigte Material.
  • Eine kleine Sequenz zum Ende der vierten Stunde in der eigenen Klasse.
  • 5. Stunde: Neigungsgruppe Schulhund- hier erlangen die 3./4. Schuljahre den Hundeführerschein
  • Dann ist Pause und es geht in den Park schnüffeln und Nase frei machen.
  • In der Lernzeit dient sie als Motivator und sorgt für die nötige Ruhe bei den Hausaufgaben.


Alle drei ersten Schuljahre haben mittlerweile ihr Hundeversprechen abgegeben.

21. November 2015: Schulhunde beide zertifiziert
Charly und Emma haben nun beide ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen und wurden zusammen mit ihrer Hundeführerin Silke Pook-Sesterhenn nach bestandener theoretischer und praktischer Prüfung als Schulhunde zertifiziert.

Was sie dafür alles können müssen kann man in den Zertifikats-Urkunden nachlesen:
Zertifikat von Charly
Zertifikat von Emma

November 2015: Neuigkeiten zu Schulhund Charly und Schulhund Emma

Schulhunde mit Silke Pook-Sesterhenn

Beide Hunde waren 04./05. Juli zum Praxis1 Seminar ColeCanido in Iserlohn. Trotz furchtbarem Gewitter und damit verbundenem Stress aller Zwei- und Vierbeiner konnten beide zeigen was sie können. Auf Anraten der Hundetrainerin und der Seminarleiterin durften wir das Praxisseminar2 "schwänzen" und sind am 21./22. November zum Zertifizierungsseminar angemeldet.
Dafür wurden in den letzten Wochen kurze Filmsequenzen des Schulhundeinsatzes gedreht und Frauchen und die Fellmonster werden in Iserlohn wieder ihr Bestes geben, damit das Zertifikat ausgestellt  erlangt werden kann.



Urkunden unserer beiden Schulhunde

Am 18. Oktober haben Charly und Emma die Begleithundeprüfung im HSV Ransbach-Baumbach absolviert und bestanden. Dafür gab es für beide einen dicken Extraknochen (-;

 

Unser fast erwachsener Schulhund

Unsere Schulhund-Dame Charly: Unterricht ist manchmal sehr ermüdend!

 

Juli 2015: Bericht über eine Aktion der NG Schulhund zum Thema "Hundekot" ...hier

April 2015: Aktuelle News zu unserem Schulhund Charly
– Charly hat beide relevanten Untersuchungen bezüglich vererbbarer Krankheiten gemacht bekommen. Tolle Ergebnisse: Sie hat keine Auffälligkeiten an den Augen (PRA frei) und eine super Hüfte, die vom DRC Gutachter mit A2 bewertet wurde. Wir freuen uns mit der Fellnase!
– Derzeit wird das Training zur Begleithundeprüfung intensiviert, die wir dann voraussichtlich im Juni in Angriff nehmen werden.
– Es sind zwei Schulhundmodule in diesem Jahr gemeldet. Auch Emma geht zu diesen Modulen mit.
– Im Januar hat Frauchen Silke Pook-Sesterhenn zur Auffrischung einen 10 stündigen Kurs „Erste Hilfe am Hund“ belegt.

Lehrer der JKS

Unsere Schulhund-Referendarin: Die Golden-Retriever-Hündin Charly

 

Nachdem unser erster Schulhund im Sommer 2013 einer Erkrankung erlag, hat unsere Schulhunde-Führerin, Frau Pook-Sesterhenn die Hündin Charly im Oktober 2013 aus einem Wurf ausgewählt und führt sie seitdem mit viel Sachverstand und Mühe in die Aufgaben eines Schulhundes ein.

Schon bald wird Charly nun die letzten "Lehrgänge" absolvieren und dann, als ausgewachsener Hund ganz offiziell den Titel: "Schulhund der Joseph-Kehrein-Schule" tragen.

Einzelheiten über den Werdegang von Charly kann man den folgenden Texten entnehmen:
(Alle Bilder und Texte von Silke Pook-Sesterhenn)

Charly wird Schulhund (Stand November 2014)

Ein neuer Schulhund ist geboren:"
Schulhund_neu.pdf"

Die ersten 8 Wochen von Charly:
Wo1
, Wo2, Wo3, Wo4. Wo5, Wo6, Wo7/8

Brief aus den ersten Weihnachtsferien 2013

 

Das Internetteam der Joseph-Kehrein-Schule